Mitteilungen / Veranstaltungskalender

Kandidaten für die Pfarrgemeinderatswahl gesucht
Am 25. Februar 2018 finden die Pfarrgemeinderatswahlen in den bayerischen Diözesen statt – so auch in unseren Pfarreien Sankt Magnus Mittelstetten, Mariä Himmelfahrt Schwabegg und Sankt Michael Schwabmünchen.
Dafür werden Kandidatinnen und Kandidaten gesucht. Fällt Ihnen jemand ein, der im Pfarrgemeinderat mitarbeiten könnte? Füllen Sie ein Formular mit einem Kandidatenvorschlag aus und werfen dieses in die dafür vorgesehene Box in der Kirche.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!


Dienstag, 21.11.2017
Die Pax Christi Basisgruppe Schwabmünchen veranstaltet zusammen mit einem ökumenischen Arbeitskreis am Dienstag, 21. November, um 19 Uhr in der Unterkirche St. Michael (Eingang Luitpoldstraße) ein Ökumenisches Friedensgebet unter dem Titel „Streit“. Der Chor „Mosaik“ aus Schwabegg wird den Gottesdienst musikalisch begleiten.


Samstag, 25.11.2017 – Weihnachtsbasar für die Sozialstation
Der Bastelkreis St. Michael veranstaltet seinen traditionellen Weihnachtsbasar zugunsten der Schwabmünchner Sozialstation in diesem Jahr am Samstag, 25. November von 13 bis 17 Uhr im Pfarrzentrum. Zu kaufen gibt es auch heuer Adventskränze, weihnachtliche Bastelarbeiten, Marmeladen, Plätzchen und mehr aus der Weihnachtsbäckerei. Außerdem ist wieder eine Gästebewirtung vorgesehen. Kuchen gibt es auch zum Mitnehmen.


Samstag, 25.11.2017
Am Samstag, den 25.11.2017 ist wieder ein Spielenachmittag. Treffpunkt im Pfarrzentrum, Raum St. Ulrich von 14.00 bis 17.00 Uhr. Bitte  Karten und Brettspiele mitbringen. Nichtmitglieder sind wie immer herzlich willkommen.


Adventskalenderverkauf
Am Wochenende 25./26.11.2017 werden wieder nach allen Gottesdiensten in der Pfarreiengemein-schaft Schwabmünchen Adventskalender zum Preis von 3,- € verkauft.


Der Frauenbund lädt ein zum Vortrag:  Advent- damit nicht alles beim Alten bleibt
am Montag, den 27.11.2017 um 19.00 Uhr im Pfarrzentrum Schwabmünchen, Raum St. Ulrich.
Vergessene und neue Adventsbräuche wollen dabei helfen, das Wichtigste im eigenen Leben zu erkennen, um dann den Mut aufzubringen, zu Unwichtigem Nein zu sagen. Mit besinnlichen Geschichten und praktischen Ideen wird humorvoll dazu eingeladen, zur Vorbereitung auf Weihnachten die eigene Menschwerdung herzerfrischend voran zu bringen. Na dann, o du fröhliche ….
Der Referent Gerd Steinwand begleitet seit 40 Jahren die Menschen in allen Lebenslagen aktiv. Er hat Philosophie, kath. Theologie und Jugendpastoral studiert. Er hat 40 Jahre in einem Kloster gelebt und ist heute Ehemann und Vater von zwei Kindern.
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten


Samstag, 02.12.2017
Die Weggemeinschaft Lumen Christi lädt herzlich zum Einkehrtag am Sa., 02.12.17 von 9.30 – 16 Uhr in das Kath. Pfarrzentrum in Schwabmünchen ein.
Pater Wolfgang Held S.A.C. aus Augsburg spricht zum Thema: „Dein Gebot – Quelle des Friedens“.
Unkostenbeitrag: Spende
Speisen und Getränke stehen zur Verfügung
Weitere Informationen:
Anmeldung nicht erforderlich
Tel. Waltraud Czekalla: 08232 – 4343


Samstag, 02.12.2017 – 15.30 Uhr:  Die Heilige Nacht in der Frauenkirche
Mehr als 100 Jahre sind vergangen, seit Ludwig Thoma die Weihnachtslegende „Heilige Nacht“ schrieb. Deshalb liest Zweiter Bürgermeister Hans Nebauer die Erzählung von der beschwerlichen Reise von Josef und Maria von Nazareth nach Bethlehem am Samstag, 02. Dezember 2017 ab 15.30 Uhr in der Frauenkirche in Schwabmünchen. Begleitet wird die Lesung von der bekannten Stubenmusik Wertachauer Saitenklang. Diese besinnlichen Stunden für jedermann veranstaltet die Kath. Kirchenstiftung St. Michael. Der Eintritt ist frei. Die Spenden werden für die Renovierung der Frauenkirche verwendet.


Sonntag, 03.12.2017 – 16.00 Uhr:  Licht im Advent
Die Liedertafel veranstaltet ein Konzert mit der Liedertafel Schwabmünchen, dem Musikensemble Vielsaitig unter der Leitung von Frau Ingrid Jürges. Der Eintritt ist frei – Spenden werden erbeten. Der Reinerlös kommt der Renovierung der Frauenkirche zugute.


Wiedergründung einer Flöten-/Musikgruppe
Im neuen Schuljahr soll es wieder eine Flöten-/Musikgruppe für Kinder geben. Interessenten melden sich bitte bei wagner@chorregent.de  oder unter Tel. 08232 995273 (auch whatsapp unter dieser Nummer)
Neuanfang in allen musikalischen Ensembles möglich
Nach der Sommerpause sind in allen Ensembles neue Mitglieder herzlich willkommen.
ab 30.08.: Chor St. Michael: Mi. 20 Uhr
ab 01.09.: Orchester „Capella St. Michael“: Fr. 18.45 Uhr
Ab Schulbeginn:
Kinderchor I: Mi. 15.30 Uhr (2./3. Klasse) Kinderchor II: Do. 16 Uhr (Vorschulkinder/1. Klasse)
Jugendschola ab der 4. Klasse: Fr. 15.45 Uhr
Das Nachwuchsorchester bietet jungen Streichern die Möglichkeit, erste Erfahrung im Ensemblespiel zu sammeln. Fr. 16.45 Uhr
Jugendchor: ab der 7. Klasse: Do. 18.45 Uhr
Alle Proben finden, wenn nicht anders vermerkt im Probenraum in der Ferdinand-Wagner-Str. 3 statt. Infos bei unserem Kirchenmusiker Herr Wagner unter Tel. 995273.
Förderkreis Freunde der Kirchenmusik e.V.
Der seit 1999 bestehende Förderkreis hat eine neue Vorstandschaft gewählt. Vorsitzende ist Sandra Schieferle, unterstützt von Mitgliedern des Chors und Orchesters. Der Förderverein unterstützt die Pfarrei St. Michael beim Kauf von Instrumenten und Notenmaterial, bei der Ausbildung der Jugend, bei der musikalischen Verschönerung der Gottesdienste und bei der Aufführung von hochwertigen Konzerten. Der Mitgliedsbeitrag ist pro Jahr nur € 9,- (juristische Personen € 50,-). Weitere Infos und Beitritts-formulare am Schriftenstand oder beim Chorregenten.
Instrumentalunterricht
Um den Nachwuchs für unsere beiden Orchester und die Musikgruppe zu sichern, bieten wir in Kooperation mit Privatmusiklehrern Instrumentalunterricht an. Folgende Instrumente können erlernt werden: Violine, Viola (Bratsche), Cello, Klarinette und Kontrabass. Einige Leihinstrumente sind vorhanden. Informationen beim Chorregenten Stefan Wagner, Tel. 995273.
Förderung von Orgelschülern
Die Diözese Augsburg fördert Orgelschüler. Die Kosten werden zu 80 % von der Diözese übernommen. Wer Klavier (oder Orgel) spielt, kann sich für die Förderung bewerben. Bei einem Klaviervorspiel im September wird über die Aufnahme in das Förderprogramm entschieden. Infos beim Chorregenten Hr. Wagner, Tel. 995273.


Sanierungsprojekte:
Zu den anstehenden Sanierungsprojekten in Schwabmünchen und den Stifterengeln gibt es in der Stadtpfarrkirche weitere Informationen und auch Informationsbroschüren!