Mitteilungen / Veranstaltungskalender

Die Maskenpflicht ist entfallen. Sie können aber gerne noch weiterhin freiwillig die Maske tragen.


Jahresrechnungen:

In der Zeit vom 23.05. bis 07.06.2022 kann zu den offiziellen Bürozeiten die Jahresrechnung 2020 der Kirchenstiftungen St. Magnus Mittelstetten und Mariä Himmelfahrt Schwabegg im Pfarrbüro (Schrannenplatz 3) eingesehen werden.


Smü: Sonntag, 29.05.20022: Spielenachmittag der Kolpingsfamilie

Am Sonntag, den 29.05. bietet die Kolpingsfamilie (Gruppe Ü 60) nachmittags ab 14.30 Uhr bis etwa gegen 17.30 Uhr im Pfarrzentrum (Raum St.Ulrich) einen Spielenachmittag an. Wer gerne in Gemeinschaft spielt oder dies ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen. Eine Auswahl von Spielen ist vorhanden, weitere Spiele können gerne mitgebracht werden. Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt.


Smü: Sonntag, 29.05.2022: „Kinder-Open-Air“:

Am Sonntag, 29. Mai findet um 17 Uhr in Schwabmünchen ein „Kinder-Open-Air“ statt. Kinder der Kinderchöre und Jugendschola Smü sowie Klavierschüler singen und musizieren auf der Westseite des Pfarrzentrums (Zugang über den Schrannenplatz). Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter ist das Konzert in der Michaelskirche.


Smü: Dienstag, 31.05.2022: Offener Trauertreff

Alle die von Leid und Tod betroffen sind, laden wir herzlich am Dienstag, 31.05.22 ab 14.30 Uhr ins Pfarrzentrum ein.

Mit inhaltlichen Elementen und persönlicher Begleitung soll es wieder möglich werden den nächsten Schritt auf dem Weg ihrer Trauer zu finden. Bei guten Gesprächen findet man dort Raum für die eigene Trauer und darf sich mitteilen. Jeder ist willkommen, auch wenn der Verlust schon länger zurückliegt. Zudem werden Einzel- und Gruppengespräche durch Trauerbegleiter angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen über das Pfarramt, Tel.: 4521 oder die Hospiz: 01714708754. Auf Ihr Kommen freuen sich Uschi Baiter, Gabriele Spatz und Charlotte Kraus (qualifiz. Trauerbegleiter).


Seid dem 06.05. finden die Messen am Freitag um 9.00 Uhr wieder in der Frauenkirche statt.


In Mittelstetten finden die Messen ab sofort bei gutem Wetter im Pfarrgarten statt.


Kinderecke

Auch wenn die Kinderecke zur Zeit während der Gottesdienste nicht genutzt werden kann, liegen für Kinder Ausmalbilder zu biblischen Geschichten und Psalmworte zum Mitnehmen aus.
Herzliche Einladung an alle Familien in der Kinderecke vorbei zu schauen!


Sie sind auch weiterhin herzlich eingeladen, zu Hause mitzubeten.

Ansonsten gibt es weiterhin auch die öffentlichen Medien wie zum Beispiel:
ARD / ZDF
Katholisch 1.TV
Bibel TV
Radio Horeb


Kinder Willkommen – Neue Kinderecke in der Stadtpfarrkirche

Kinder haben es nicht immer einfach bei uns Erwachsenen.

Um den Kindern das Verweilen beim Gottesdienst zu erleichtern – „Wenn´s mal wieder lang wird!“ – ist der neu gewählte Pfarrgemeinderat aktiv geworden:

  • Beim Schriftenstand gibt es ab sofort einen kleinen Tisch mit Stühlen. Zudem Bilder und Stifte zum Malen.
  • Bei den hinteren Kirchentüren sowie der Turm-Türe sind Boxen mit Bilderbüchern zum Ausleihen und Anschauen.

Liebe Eltern – seien Sie mit ihren Kindern willkommen. Es ist schön, dass Sie da sind. Haben Sie den Mut die Angebote zu nutzen, so dass sich ihre Kinder wohl fühlen, Sie mit ihren Kindern gut hier sein können.

Zum guten Gebrauch!

Ihr Pfarrgemeinderat


Förderkreis Freunde der Kirchenmusik e.V.
Der seit 1999 bestehende Förderkreis hat eine neue Vorstandschaft gewählt. Vorsitzende ist Sandra Schieferle, unterstützt von Mitgliedern des Chors und Orchesters. Der Förderverein unterstützt die Pfarrei St. Michael beim Kauf von Instrumenten und Notenmaterial, bei der Ausbildung der Jugend, bei der musikalischen Verschönerung der Gottesdienste und bei der Aufführung von hochwertigen Konzerten. Der Mitgliedsbeitrag ist pro Jahr nur € 9,- (juristische Personen € 50,-). Weitere Infos und Beitritts-formulare am Schriftenstand oder beim Chorregenten.

Instrumentalunterricht
Um den Nachwuchs für unsere beiden Orchester und die Musikgruppe zu sichern, bieten wir in Kooperation mit Privatmusiklehrern Instrumentalunterricht an. Folgende Instrumente können erlernt werden: Violine, Viola (Bratsche), Cello, Klarinette und Kontrabass. Einige Leihinstrumente sind vorhanden. Informationen beim Chorregenten Stefan Wagner, Tel. 995273.

Förderung von Orgelschülern
Die Diözese Augsburg fördert Orgelschüler. Die Kosten werden zu 80 % von der Diözese übernommen. Wer Klavier (oder Orgel) spielt, kann sich für die Förderung bewerben. Bei einem Klaviervorspiel im September wird über die Aufnahme in das Förderprogramm entschieden. Infos beim Chorregenten Hr. Wagner, Tel. 995273.


Sanierungsprojekte:
Zu den anstehenden Sanierungsprojekten in Schwabmünchen und den Stifterengeln gibt es in der Stadtpfarrkirche weitere Informationen und auch Informationsbroschüren!