Mitteilungen / Veranstaltungskalender

Ab dem 09.01. finden die Gottesdienste um 9.00 Uhr am Montag, Mittwoch und Freitag in der Unterkirche statt!


Mariengrotte

Wegen Sanierungsarbeiten an der Mariengrotte muss diese immer wieder kurzfristig geschlossen bzw. geöffnet werden.
Beten – geht auch durch das Gitter!


Smü: Alpha-Schnupper-Termin

„Hat das Leben mehr zu bieten?“ – Unter diesem Thema steht dieses Jahr der neue Alpha-Kurs. Für Interessierte oder einfach auch Neugierige gibt es noch zweimal die Möglichkeit auf einen Schnupper-Termin:

Sonntag, 29.01. entweder 11:30 Uhr oder 20:00 Uhr


Smü: Freitag, 03.02.2023 – Fest für alle Ehrenamtlichen

Für alle Leute, die sich ehrenamtlich bei uns in der Pfarreiengemeinschaft Schwabmünchen einbringen, wird dieses Jahr am Freitag, 03.02. ab 19.00 Uhr im Pfarrzentrum ein kleines „Dankeschön-Fest“ gegeben. Falls wir bei unseren Einladungen Jemanden übersehen haben sollten, bitten wir dies zu entschuldigen und würden uns sehr über das Kommen freuen.


Leider haben wir auch das Problem, dass Ehrenamtliche aus ganz verschiedenen Gründen das Amt nicht mehr ausüben können.
Deswegen suchen wir auf diesem Wege eine/n Austräger/in für Pfarrbriefe (dreimal im Jahr) für das Gebiet der Frauenstraße, Schlosserstraße und Singoldstraße (ca. 170 Stück).
Wir würden uns über Ihre Unterstützung sehr freuen.
Bitte bei Interesse im Pfarrbüro Tel. 4521 melden.


Smü: Sonntag, 05.02.2023 – Michaelisonntag

10.30 Uhr Gottesdienst und Kleinkinderkirche, anschließend sind alle Gemeindemitglieder zum gemeinsamen Mittagessen, Zeit für Unterhaltungen und Kaffee und Kuchen im Pfarrzentrum in den Saal St. Michael eingeladen. Um das Essen besser planen zu können, bitte wenn möglich bis 26.01.2023 eine Anmeldung mit Personenzahl Erw./Kind und Lasagne oder Gemüselasagne an michaelisonntagAnmeldung@web.de oder 08232-9955948.


Smü: Freitag, 03.02.2023 – Fest für alle Ehrenamtlichen

Für alle Leute, die sich ehrenamtlich bei uns in der Pfarreiengemeinschaft Schwabmünchen einbringen, wird dieses Jahr am Freitag, 03.02. ab 19.00 Uhr im Pfarrzentrum ein kleines „Dankeschön-Fest“ gegeben. Falls wir bei unseren Einladungen Jemanden übersehen haben sollten, bitten wir dies zu entschuldigen und würden uns sehr über das Kommen freuen.


Smü: Sonntag, 05.02.2023 – Kleinkinderkirche

Für alle 0-6-jährigen mit Familie zum Blasius-Segen. Die Kleinkinderkirche zieht um 10.30 Uhr mit in den Gottesdienst ein. Treffpunkt ist bei der Gedächtniskapelle. Beim Gloria zieht die Kleinkinderkirche ins Pfarrzentrum und kommt zum gemeinsamen Abschluss wieder zurück in die Stadtpfarrkirche.


Smü: Sonntag, 05.02.2023 – Spielenachmittag v.d. Kolpingsfamile

Am Sonntag bietet die Kolpingsfamilie (Gruppe Ü 60) von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Pfarrzentrum (Raum St. Ulrich) einen Spielenachmittag an. Wer gerne in Gemeinschaft spielt oder dies ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen. Eine Auswahl von Spielen ist vorhanden, weitere Spiele können gerne mitgebracht werden.


Vorschau:

Smü: Mittwoch, 08.02.2023 – Infoabend zu „Exerzitien im Alltag“

Von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr: Informationsabend zu Exerzitien in der Fastenzeit. Thema: Du bist reich an Erbarmen. Aufmerksam werden für die Nähe Gottes im Alltag. Beachten Sie bitte die Flyer am Schriftenstand.

Smü: Montag, 13.02.2023 – Frauenbund Schwabmünchen

Der Frauenbund lädt ein zu seinem Kaffeekränzle am Montag, den 13.2.2023 um 14.00 Uhr beim „Hasenwirt“. Gemeinsam wollen wir ein paar unterhaltsame Stunden zusammen verbringen. Wer einen Fahrdienst benötigt bitte bei Veronika Deschler, Tel. 1714 melden. Nichtmitglieder sind uns herzlich willkommen.


Auf Grund der Elternzeit unseres Kirchenmusikers Herrn Wagner bis zum 10. Mai 2023 benötigen wir immer wieder Leute, die Lust haben Gottesdienste musikalisch mitzugestalten:
Sei es an der Orgel, dem E-Piano, mit Gitarre, einer kleinen Gruppe oder wie Sie sich gerne einbringen wollen.
Bei Interesse, Bereitschaft oder Rückfragen einfach im Pfarrbüro Tel. 4521 melden.
Danke für alle Mitsorge bei den Gottesdiensten: Zur Ehre Gottes und Freude der Menschen!


Sie sind auch weiterhin herzlich eingeladen, zu Hause mitzubeten.

Ansonsten gibt es weiterhin auch die öffentlichen Medien wie zum Beispiel:
ARD / ZDF
Katholisch 1.TV
Bibel TV
Radio Horeb


Kinder Willkommen – Kinderecke in der Stadtpfarrkirche

Kinder haben es nicht immer einfach bei uns Erwachsenen.

Um den Kindern das Verweilen beim Gottesdienst zu erleichtern – „Wenn´s mal wieder lang wird!“ – ist der neu gewählte Pfarrgemeinderat aktiv geworden:

  • Beim Schriftenstand gibt es ab sofort einen kleinen Tisch mit Stühlen. Zudem Bilder und Stifte zum Malen.
  • Bei den hinteren Kirchentüren sowie der Turm-Türe sind Boxen mit Bilderbüchern zum Ausleihen und Anschauen.

Liebe Eltern – seien Sie mit ihren Kindern willkommen. Es ist schön, dass Sie da sind. Haben Sie den Mut die Angebote zu nutzen, so dass sich ihre Kinder wohl fühlen, Sie mit ihren Kindern gut hier sein können.

Zum guten Gebrauch!
Ihr Pfarrgemeinderat


Förderkreis Freunde der Kirchenmusik e.V.
Der seit 1999 bestehende Förderkreis hat eine neue Vorstandschaft gewählt. Vorsitzende ist Sandra Schieferle, unterstützt von Mitgliedern des Chors und Orchesters. Der Förderverein unterstützt die Pfarrei St. Michael beim Kauf von Instrumenten und Notenmaterial, bei der Ausbildung der Jugend, bei der musikalischen Verschönerung der Gottesdienste und bei der Aufführung von hochwertigen Konzerten. Der Mitgliedsbeitrag ist pro Jahr nur € 9,- (juristische Personen € 50,-). Weitere Infos und Beitritts-formulare am Schriftenstand oder beim Chorregenten.

Instrumentalunterricht
Um den Nachwuchs für unsere beiden Orchester und die Musikgruppe zu sichern, bieten wir in Kooperation mit Privatmusiklehrern Instrumentalunterricht an. Folgende Instrumente können erlernt werden: Violine, Viola (Bratsche), Cello, Klarinette und Kontrabass. Einige Leihinstrumente sind vorhanden. Informationen beim Chorregenten Stefan Wagner, Tel. 995273.

Förderung von Orgelschülern
Die Diözese Augsburg fördert Orgelschüler. Die Kosten werden zu 80 % von der Diözese übernommen. Wer Klavier (oder Orgel) spielt, kann sich für die Förderung bewerben. Bei einem Klaviervorspiel im September wird über die Aufnahme in das Förderprogramm entschieden. Infos beim Chorregenten Hr. Wagner, Tel. 995273.