Mitteilungen / Veranstaltungskalender

Danke für die Beachtung:

  • In allen Gottesdiensten gilt ab sofort: Medizinische Masken müssen beim Betreten der Kirche und Bewegen innerhalb der Kirche getragen werden.
    Am Platz können die Masken abgenommen werden. Gesang ist ohne Maske erlaubt.
  • Pro markiertem Platz dürfen nur Personen EINES Haushaltes neben einander sitzen.

Wir sind umgezogen:

Ab dem 11.10. ist das Pfarrbüro nicht mehr in der Ferdinand-Wagner-Str. 5, sondern im Pfarrzentrum über den Eingang am Schrannenplatz 3 erreichbar.


Stern-Wallfahrt nach Klimmach am Sonntag, 17.10.2021:

Die Pfarreigemeinschaft Schwabmünchen – Schwabegg – Mittelstetten – Klimmach veranstaltet am Sonntag, den 17. Oktober 2021 eine Stern-Wallfahrt zum Hl. Kreuz nach Klimmach.
Die Fußwallfahrt startet um 7.00 Uhr am Luitpoldpark/Parkplatz Riedstraße in Schwabmünchen. Die Wallfahrer aus Mittelstetten beginnen um 7.30 Uhr am Sportplatz Richtung Guggenberg und Schwabegg trifft sich um 8.00 Uhr an der Leuthaustraße am Feldkreuz.
Das Thema dieses Jahr ist „Vertrauen“.
Um 10.30 Uhr findet in Klimmach auf dem Sportplatz der Wallfahrtsgottesdienst statt. Es singt der Schwabegger Chor. Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich mit dem Kreuz segnen zu lassen.
Im Anschluss werden auf dem Sportplatz Getränke ausgegeben. Aus hygienischen Gründen müssen aber alle Teilnehmer ihre Brotzeit selbst mitbringen.
Die Rückfahrt muss ebenso selbst organisiert werden.
Die Wegstrecke beträgt ca. 9 km und ist auch für Kinderwägen geeignet.
Bitte denken Sie an den Mundschutz und halten Sie die Abstands- und Hygieneregeln ein!


Smü: Mittwoch, 20.10. – 14.00 Uhr – Oktober-Rosenkranz mit dem kath. Frauenbund

Der Frauenbund betet am Mittwoch, den 20.10. um 14.00 Uhr im Pfarrzentrum, Raum St. Ulrich einen „Oktoberrosenkranz“. Im Anschluss gibt es noch Kaffee und Kuchen. Wir laden alle (auch Nichtmitglieder) herzlich ein, gemeinsam mit uns zu beten. Es gelten die 3-G-Regeln. Wer eine Fahrgelegenheit braucht, bitte bei Veronika Deschler, Tel. 1714 melden.


Smü: 23.10.: Kolpingjugend lädt zum Eine-Welt-Abend ein

Jedes Jahr beschließt die Kolpingjugend ein Projekt, an das die Einnahmen des folgenden Jahres gespendet werden. 2021 soll die Errichtung eines Bildungszentrums von Kolping Indien in Keezhambi unterstützt werden. Die Kolpingjugend lädt um 18.30 Uhr alle Mitglieder und Interessierten herzlich zu einer Andacht im Gedenken an 30 Jahre Seligsprechung Adolph Kolpings mit anschließenden Informationen zum Spendenprojekt in die Pfarrkirche ein. Für das leibliche Wohl ist im Anschluss beim indischen Dinner im Pfarrzentrum gesorgt. Für das Dinner ist jedoch eine Anmeldung unter jugend-leitung@kolping-schwabmuenchen.de erforderlich.


Segnung von Weihwasser am 23./24.10.:

Im Hinblick auf Allerheiligen segnen wir in den Gottesdiensten wieder Weihwasser. Bitte bringen Sie dafür mit Wasser & Salz abgefüllte Flaschen mit. Diese werden wir dann am Ende der Gottesdienste segnen. Termin: 23./24.10. – in den jeweiligen Messen unserer Kirchen.


Smü: Informationen zum Stand der Kirchenrenovierung SMÜ am 24.10.:

Am Sonntag, den 24.10. berichtet die Kirchenverwaltung nach den Messen über den Stand der Renovierung der Stadtpfarrkirche. Was geschehen ist. Was noch aussteht. Nächste Schritte. Herzliche Einladung.


Smü: Sonntag, 24.10. – 17.00 Uhr

Oktober-Rosenkranz-Gebet von der Schönstattbewegung in der Stadtpfarrkirche. Die Gruppe Vielsaitig wird die Andacht musikalisch begleiten.


 

Wegen Bauarbeiten: Werktags-Messen am Vormittag in der Frauenkirche:

Damit die Bauarbeiten in der Stadtpfarrkirche möglichst zügig vorangehen können, werden die Werktagsmessen am Montag, Mittwoch und Freitag vormittags um 9.00 h bis auf weiteres in der Frauenkirche gefeiert.


Mittelstetten:

In Mittelstetten finden die Messen bei gutem Wetter im Pfarrgarten statt. 30 Minuten davor läuten bei einem Gottesdienst im Freien dann die Glocken. Bei schlechtem Wetter wird in der Pfarrkirche St. Magnus die Messe gefeiert.


Kinderecke

Auch wenn die Kinderecke zur Zeit während der Gottesdienste nicht genutzt werden kann, liegen für Kinder Ausmalbilder zu biblischen Geschichten und Psalmworte zum Mitnehmen aus.
Herzliche Einladung an alle Familien in der Kinderecke vorbei zu schauen!


Sie sind auch weiterhin herzlich eingeladen, zu Hause mitzubeten.

Ansonsten gibt es weiterhin auch die öffentlichen Medien wie zum Beispiel:
ARD / ZDF
Katholisch 1.TV
Bibel TV
Radio Horeb


Kinder Willkommen – Neue Kinderecke in der Stadtpfarrkirche

Kinder haben es nicht immer einfach bei uns Erwachsenen.

Um den Kindern das Verweilen beim Gottesdienst zu erleichtern – „Wenn´s mal wieder lang wird!“ – ist der neu gewählte Pfarrgemeinderat aktiv geworden:

  • Beim Schriftenstand gibt es ab sofort einen kleinen Tisch mit Stühlen. Zudem Bilder und Stifte zum Malen.
  • Bei den hinteren Kirchentüren sowie der Turm-Türe sind Boxen mit Bilderbüchern zum Ausleihen und Anschauen.

Liebe Eltern – seien Sie mit ihren Kindern willkommen. Es ist schön, dass Sie da sind. Haben Sie den Mut die Angebote zu nutzen, so dass sich ihre Kinder wohl fühlen, Sie mit ihren Kindern gut hier sein können.

Zum guten Gebrauch!

Ihr Pfarrgemeinderat


Förderkreis Freunde der Kirchenmusik e.V.
Der seit 1999 bestehende Förderkreis hat eine neue Vorstandschaft gewählt. Vorsitzende ist Sandra Schieferle, unterstützt von Mitgliedern des Chors und Orchesters. Der Förderverein unterstützt die Pfarrei St. Michael beim Kauf von Instrumenten und Notenmaterial, bei der Ausbildung der Jugend, bei der musikalischen Verschönerung der Gottesdienste und bei der Aufführung von hochwertigen Konzerten. Der Mitgliedsbeitrag ist pro Jahr nur € 9,- (juristische Personen € 50,-). Weitere Infos und Beitritts-formulare am Schriftenstand oder beim Chorregenten.

Instrumentalunterricht
Um den Nachwuchs für unsere beiden Orchester und die Musikgruppe zu sichern, bieten wir in Kooperation mit Privatmusiklehrern Instrumentalunterricht an. Folgende Instrumente können erlernt werden: Violine, Viola (Bratsche), Cello, Klarinette und Kontrabass. Einige Leihinstrumente sind vorhanden. Informationen beim Chorregenten Stefan Wagner, Tel. 995273.

Förderung von Orgelschülern
Die Diözese Augsburg fördert Orgelschüler. Die Kosten werden zu 80 % von der Diözese übernommen. Wer Klavier (oder Orgel) spielt, kann sich für die Förderung bewerben. Bei einem Klaviervorspiel im September wird über die Aufnahme in das Förderprogramm entschieden. Infos beim Chorregenten Hr. Wagner, Tel. 995273.


Sanierungsprojekte:
Zu den anstehenden Sanierungsprojekten in Schwabmünchen und den Stifterengeln gibt es in der Stadtpfarrkirche weitere Informationen und auch Informationsbroschüren!