Ehe

„Wir trauen uns!” steht auf manchen Einladungskarten zur Hochzeit zu lesen.

Wir begleiten Sie gerne bei diesem großen Schritt in einen neuen Lebensabschnitt.
Die kirchliche Hochzeit „vor Gottes Angesicht“ können Sie in unserer Frauenkirche in Schwabmünchen oder in ihrer jeweiligen Pfarrkirche feiern. Bilder dazu finden Sie auf unserer Homepage.

Weil es ist ein großer Schritt, wenn sich zwei Menschen versprechen „einander zu lieben, zu achten und zu ehren, bis dass der Tod uns scheidet.“ – so tut es sicher gut, über die gemeinsame Zukunft und das Ehesakrament nachzudenken – neben all den Überlegungen zu Kleidung, Menü, Musik und Gästeliste.

Bitte melden Sie sich frühzeitig im Pfarrbüro, damit wichtige Dinge geklärt werden können:
Termin: In der Regel Samstags. Die Uhrzeit hängt oft davon ob, ob evtl. noch eine andere Hochzeit an diesem Tag stattfindet. Deshalb mindestens 6 Monate vorher den Termin abklären.
Eheseminar: Einmal jährlich in unserer Pfarreiengemeinschaft, meist Anfang Febuar. Weitere Angebote dazu finden sie unter www.hochzeit.kirchlich.de.
Taufschein: Sie benötigen einen aktuellen Taufschein (nicht älter als 6 Monate. Keine Taufurkunde von früher). Diese bekommen sie „zum Zwecke der Eheschließung“ von ihrem Tauf-Pfarramt.
Brautgespräch: Meist ca. 3 Monate vor der Hochzeit. Hier wird der Ablauf der kirchlichen Trauungsfeier besprochen und die nötigen Formalitäten geklärt.

Blick auf die Orgel