Taufe

taufe

 

Eines der größten Geschenke Gottes ist die Geburt eines Kindes.
In der Taufe sagt Gott ein unwiderrufliches Ja zum neuen Leben.
Er ruft das Kind mit seinem Namen.

Wir freuen uns mit Ihnen über die Geburt ihres Kindes.
Wir freuen uns, dass Sie ihr Kind katholisch taufen lassen wollen!
Denn mit der Taufe gehört es zur großen Gemeinschaft aller Christen, der Kirche Gottes auf der Welt und der Gemeinschaft der Christen vor Ort in unseren Pfarreien.

Die Taufe wird bei uns üblicherweise in Schwabmünchen St. Michael und Mittelstetten St. Magnus am Sonntag nach dem 10.30 Uhr-Gottesdienst (oder nach extra Terminabsprache am Samstag Nachmittag 14.30 Uhr)  und in Schwabegg Mariä Himmelfahrt am Samstag Nachmittag um 14.30 Uhr gespendet.

Tauftermine vereinbaren Sie bitte im Pfarrbüro.
Bringen Sie dazu bitte eine Geburtsurkunde und evtl. das Stammbuch mit.

Beim ersten Kind kommt der Taufspender zu einem Taufgespräch zu Ihnen.
Dort wird der Ablauf der Taufe besprochen, auch Sinn und Bedeutung der einzelnen Zeichen.
Der Taufspender nimmt dafür mit ihnen Kontakt auf und vereinbart mit Ihnen einen Termin.