Allgemeine Informationen zu den Kath. Kindergärten in Schwabmünchen *CORONA-UPDATE*

UPDATE IN ZUSAMMENHANG MIT DEM CORONA-VIRUS:

Aktuelle Informationen finden Sie auch stets unter: https://www.landkreis-augsburg.de/soziales-gesundheit/staatliches-gesundheitsamt/coronavirus/ oder https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

Eine Veröffentlichung des Bayerischen Sozialministeriums zu FAQs zum Corona-Virus im Zusammenhang mit der Kindertagesbetreuung finden Sie HIER.


01.12.2021

ab 10.01.2022: Testnachweispflicht für Kinder ab dem 1. Geburtstag bis zum Schulalter

Das heißt: Kinder dürfen in ihrer Kinderbetreuungseinrichtung ab dem 10. Januar 2022 nur betreut werden, wenn sie drei Mal wöchentlich getestet werden. Die Tests finden jedoch nicht in den Einrichtungen statt. Vielmehr können die Kinder zuhause mittels Selbsttest negativ getestet werden. Hierüber ist ein Nachweis zu erbringen.
Details dazu werden über eine Elterninformation kommuniziert.

 

01.12.2021

neuer Rahmenhygieneplan für die Kindertagesstätten (Stand: 01.12.2021)

Rahmenhygieneplan vom 01.12.2021

 


 

Neu ist, dass bei leichten, neu aufgetretenen Erkältungs- beziehungsweise respiratorischen Symptomen (wie Schnupfen und Husten, aber ohne Fieber) der Besuch der Kindertageseinrichtung für alle Kinder auch dann möglich ist, wenn eine Bestätigung der Eltern darüber vorgelegt wird, dass das betreffende Kind nach Auftreten der Symptome mit einem Selbsttest negativ auf SARS-CoV-2 getestet wurde. Selbstverständlich können auch weiterhin die gegeben falls aussagekräftigeren PCR- oder PoC-Antigen-Schnelltest zur Abklärung einer Infektion herangezogen werden.

Das Formular für die Bestätigung des Selbsttests finden Sie HIER

 

01.09.2021

FFP2-Maskenpflicht währen Bring- und Abholsituation

Haben Sie bitte Verständnis, dass im gesamten Innenbereich unserer Kindertagesstätten nach wie vor die FFP2-Maskenpflicht beim Bringen und Holen der Kinder bestehen bleibt.

Mitteilung FFP2-Maskenpflicht

 

10.06.2021

Übersicht über Schließtage im Kindergartenjahr 2021/22

Mitteilung Schließzeiten

 

18.05.2021

Selbsttests für Kita-Kinder

Die Bayerische Teststrategie wird nach der kürzlichen Zulassung von Antigen-Selbsttests speziell für kleinere Kinder unter sechs Jahren erweitert. Der Freistaat beabsichtigt, den Eltern schnellstmöglich kostenfrei zwei Selbsttests pro Woche zur Verfügung zu stellen. Die Eltern können ihre Kinder dann zu Hause testen.

Die Kosten trägt der Freistaat Bayern. Die Testung der Kinder wird, wie schon bislang bei den Beschäftigten, freiwillig sein. Über die weiteren Details werden wir mit einem gesonderten Newsletter sowie einem Elternbrief informieren.

(Quelle: 424. Newsletter StMAS, Stand: 18.05.2021)

 



Das Leben einer Pfarrgemeinde soll sich nicht nur auf den Kirchenraum beschränken, sondern hinaus in die Welt wirken.
Deshalb engagiert sich die Kath. Pfarrkirchenstiftung St. Michael für die Kinder in Schwabmünchen als Träger von vier Kindertageseinrichtungen:

St. Michael (Kindergarten und -krippe)
St. Christophorus (Kindergarten und -krippe, integrativ)
Don Bosco (Kindergarten in Schwabegg)
St. Anna (Kindergarten)

 

einheitliche Schließtage im Kindergartenjahr 2021/22:

27.09.2021 Marktmontag
23.12. 2021 ab 12 Uhr geschlossen
27.12.2021 – 07.01.2022 Weihnachten
01.03.2022 Faschingsdienstag ab 12 Uhr geschlossen
14.04.2022 Gründonnerstag ab 12 Uhr geschlossen
17.06.2022 Brückentag
01.08.2022 – 19.08.2022 Sommerferien
Zusätzliche individuelle Schließtage der einzelnen Kindergärten sind möglich, diese werden rechtzeitig im Rahmen einer Elterninformation mitgeteilt.

einheitliche Schließtage im Kindergartenjahr 2022/23:

26.09.2022 Marktmontag
23.12.2022 ab 12 Uhr geschlossen
26.12.2022 – 05.01.2023 Weihnachten
weitere Schließtage werden rechtzeitig kommuniziert

 

 

aktuelle Informationen zur Umsetzung des „Masernschutzgesetzes“:

Ab 01.03.2020 gilt das neue Masernschutzgesetz.
Ziel des Gesetzes ist es, Kinder und Erwachsene besser vor einer Masernerkrankung zu schützen.
Hierzu muss für alle Kinder ab Vollendung des ersten Lebensjahres ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden, wenn sie eine Kindertageseinrichtung besuchen. Sollte aus medizinischen Gründen eine Masern-Impfung nicht möglich sein(medizinische Kontraindikation), muss alternativ dieser Umstand nachgewiesen werden.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Elternbrief zum Masernschutzgesetz
ärztliches Zeugnis Masernschutzgesetz

Entgeltübersicht und für die Kath. Kindertageseinrichtungen in Schwabmünchen

gültig ab dem 01.09.2020.

 

Bei allgemeinen Anfragen steht Ihnen die Kindergartenverwaltung zur Verfügung.
Sollte Ihr Kind bereits in einer unserer Einrichtungen angemeldet sein, so wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige (Gruppen-)Leitung vor Ort.

Kindergartenverwaltung:
Frau Angela Grammerstorf-Aurbacher
Tel.: 08232/95 97 897 oder 01520/62 81 649
kiga-verwaltung-schwabmuenchen@bistum-augsburg.de

Vertretung des Trägers (Verwaltungsleiter):
Herr Christian Weh
christian.weh@bistum-augsburg.de