Kindergarten und -krippe St. Christophorus Schwabmünchen

ChristophorusNebelhornstraße 26
86830 Schwabmünchen
Tel.:    08232 / 79515
Fax:    08232 / 79516
kiga.st.christophorus.schwabmuenchen@bistum-augsburg.de
kiga-verwaltung-schwabmuenchen@bistum-augsburg.de


Träger: Katholische Kirchenstiftung St. Michael
Vorstand: Stadtpfarrer Christoph Leutgäb
Leitung: Monika Blessing (Stellv. Elfriede Stammer)


allgemeine Informationen zu den Kath. Kindergärten in Schwabmünchen finden Sie unter:
http://pg-schwabmuenchen.de/allgemeine-informationen/


Eine integrative Einrichtung zur Förderung und Erziehung
von Kindern mit und ohne Entwicklungsauffälligkeit oder Behinderung
im Alter von 6 Monaten – 6 Jahren

Unser katholischer Kindergarten St. Christophorus bietet Lebensräume für die Kinder – aber auch für deren Eltern.

Unsere integrative Einrichtung besteht aus

zwei Regelgruppen
mit jeweils max. 25 Kindern von 3 – 6 Jahren, die Betreuung erfolgt durch unser pädagogisches Fachpersonal.

zwei integrative Kindergartengruppen
mit jeweils max. 15 Kindern davon einige Kinder mit speziellem heilpädagogischen Förderbedarf. Die Betreuung durch unser pädagogisches Fachpersonal wird durch Angebote des therapeutischen Fachdienstes ergänzt. Diese Gruppen haben sich die gemeinsame Erziehung und Förderung  von Kindern mit und ohne Entwicklungsauffälligkeit zur Aufgabe gemacht.
Einen heilpädagogischen Platz können Kinder mit z.B. Entwicklungsverzögerungen, Körperbehinderungen, Wahrnehmungsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, geistigen Behinderungen oder ähnlichen Befunden erhalten.

eine Kinderkrippe
mit max. 15 Kindern. Auch hier stehen Plätze für Kinder mit speziellem heilpädagogischen Förderbedarf zur Verfügung. In diesem Fall reduziert sich die Gruppengröße.

unsere Öffnungszeiten
7.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Ein Tag bei uns
Ihr Kind erlebt einen strukturierten Tagesablauf in einer festen Bezugsgruppe, gezielte Bildung und ganzheitliche Förderung.
Wir setzen bei der Förderung an den Fähigkeiten und Stärken des Kindes an, um das Kind in seiner Entwicklung, Begabung und seinen Bedürfnissen zu begleiten und zu fördern.
Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist der Bayrische Bildungs- und Erziehungsplan.

Freispielzeit:
Freiräume innerhalb und außerhalb des Gruppenraumes ermöglichen die Entwicklung eigenverantwortlicher Spielideen und die Entfaltung eines konstruktiven, selbstständigen Sozialverhaltens.
Mittagessen:
Ihr Kind hat von Montag bis Donnerstag die Möglichkeit am Mittagessen teilzunehmen. Außerdem bieten wir täglich ein reichhaltiges Getränkeangebot an.

Ihr Kind kann bei uns viel entdecken und erleben
Wir haben viel Platz
•             zum bewegen
•             zum Wohlfühlen
•             zum Glücklich sein
•             zum Kind sein
einen großzügigen Gruppenraum und das Nebenzimmer mit Bauecke, Malecke, Puppenecke oder einem Kuschelbereich zum Träumen, einen Werkraum zum kreativen und vielseitigen Gestalten mit Töpferofen und Werkbank, einen Rhythmikraum mit vielen Instrumenten und Materialien zum Gestalten und Entspannen, einen Turnraum mit abwechslungsreichen Materialien.

Die Eingangshalle, das großzügige Untergeschoss und die Nebenräume  mit Kugelbad, Rollbrettern, Klettergerüst und anderem bieten viele Möglichkeiten zum gruppenübergreifendem Spielen.

Ferienzeiten:
*  Sommerferien:        3 Wochen
*  Weihnachtsferien:   2 Wochen
*  einige Schließtage wie Rosenmontag,  Faschingsdienstag, Marktmontag.
Die genaue Termine erfahren Sie kurz  nach Kindergartenbeginn.

Beste Förderung hat ihren Preis:
Der Kindergartenbeitrag wird für nur 11 Monate (Sept. – Juli) erhoben. Der staatliche Elternbeitragszuschuss wird hierauf angerechnet.

Betreuungszeit: Preis: KindergartenPreis: Krippe
3 – 4 Std.58,00 € 174,00 €
4 – 5 Std.
65,00 € 197,00 €
5 – 6 Std.71,00 € 220,00 €
6 – 7 Std. 76,00 € 243,00 €
7 – 8 Std.81,00 € 277,00 €
8 – 9 Std. 86,00 € 312,00 €
zuzüglich 5,00 € Spielgeld beim Kindergarten